Neuigkeiten

Du bist bei mir im Team, du brauchst Hilfe,
melde dich bei mir

mein Skype lautet :) poellendorfer.com




Ich coache dich und DEIN Team

 


 

Skype Leadership Training hat begonnen

 

 

Seit einigen Wochen gibt es für meine Downline KOSTENLOSE
Skypetrainings - mein Skypename ist poellendorfer.com
Schau unter regelmässig Veranstaltungen nach.

Wenn du ein KOSTENLOSES Training via Skype für deine Gruppe haben möchtest?
Schick mir eine e-Mail an mpoelli@gmx.at oder ruf mich an unter +43 699 - 1233 1818

Ein Training ist in Gruppen ab 3 Personen bis ca. 20 möglich



Nütze diese Chance - das Training ist wetterfest Cool

 

Gary Youngs Geschichte

Gary Young hatte 1973 einen Unfall, nach dem er drei Wochen lang im Koma lag und insgesamt vier Monate auf der Intensivstation. Danach war er, nach Meinung der Ärzte, lebenslang an den Rollstuhl gebunden.

Da er zudem unter intensiven Schmerzen und Depressionen litt, versuchte er mehrmals Selbstmord zu begehen. Das misslang und so stellte er stattdessen um, auf nahezu ein Jahr fasten mit Wasser und Säften. Das erste Wunder geschah: Er konnte seine Zehen wieder spüren. Dies war der Auslöser für ihn, sich umfassend mit alternativen Heilweisen zu befassen und so konnte er schließlich nicht nur den Rollstuhl ganz verlassen, sondern nahm sogar wieder an Marathonläufen teil und gehörte zu den 10 Prozent der Besten.

Ein Problem wurde er jedoch ganze 13 Jahre lang nicht los: Seine ständigen Schmerzen. Bis eines Tages der Zufall ihn bei einen Forschungen im Bereich Naturheilkunde auf ein Seminar über ätherische Öle lenkte. Er war fasziniert und begann eigene Studien. Er war hoch erstaunt wie ätherische Öle den Sauerstoffgehalt im Blut erhöhen und Immunfunktionen unterstützen können. Und am allererstauntesten war er, in welch kurzer Zeit nach Einnahme der Öle seine Schmerzen komplett verschwanden. Dreizehn Jahre Schmerzen und ein paar Tropfen Öl fegten sie einfach hinweg.

Das war Grund genug für ihn, Studien über ätherische Öle auf der ganzen Welt vorzunehmen. Er suchte die besten Spezialisten und Lehrer vieler Länder und Kontinente auf und kam zu einem weiteren interessanten Ergebnis: Die Öle wirken umso besser, je reiner sie sind. Je vermischter, unreiner und unsauberer oder gar mit synthetischen Ölen vermischter sie sind, desto weniger zeigen sie noch irgendeine Wirkung.

Der wichtigste Faktor daher ist daher die Herstellung inklusiver Lagerung.

Er fand weltweit keinen Hersteller, der dabei seinen Vorstellungen von Qualität entsprach und so eröffnete er seine eigene Produktionsstätte.

Bei Gary Young gibt es in der Produktion teilweise modernsten, rostfreien Stahl, um Reaktionen des Öls mit Metall zu vermeiden. Dabei verwendet er jedoch traditionelle alte und sehr sanfte Methoden der Destillation, um die Öle möglichst vollwertig zu erhalten. In einem Behälter wird- so lange der Behälter im Einsatz ist- nur ein Öl gelagert und es wird niemals gewechselt. Gary möchte zum einen keine Reinigungsmittel verwenden, die sich mit dem Öl vermischen könnten, und zum anderen kann das beste Reinigungsmittel seiner Meinung nach nicht verhindern, dass Spuren des alten Öls im Behälter bleiben, so dass das neue darin aufbewahrte Öl schon nicht mehr ganz rein sein kann.

Dieser Aufwand hat natürlich seinen Preis, aber die Qualität ist gigantisch. Jeder Laie riecht, spürt den Unterschied zwischen einem na – ja – ganz – gut – einigermaßen -reinen Lavendelöl und Garys Lavendelöl. Es liegen Welten im Qualitätsunterschied selbst, wenn man dachte, man habe schon ganz gute Qualität erworben.

Garys Öle haben einfach noch den wilden Geruch der Natur, den die anderen mit viel Aufwand zu verhindern suchen. Der wilde Geruch beinhaltet aber auch noch die wilde und ursprüngliche Kraft der Natur. Wer feinfühlig genug ist (ich vermute in dem Fall fast jeder), spürt beim ersten Atemzug, wie das Öl durch den ganzen Körper zieht.

Bärbel Mohr über ihr Buch: „Es gibt keine Patentrezepte, es geht um Eigenverantwortung.
Gesundheit ist häufig weniger eine Sache des Schicksals als eine Sache der Entscheidung.“

Quelle: Neue Dimensionen der Heilung von Bärbel Mohr

Copyright © 2014 - 2016. All Rights Reserved.